Wie lange dauert eine Firmengründung in Dubai oder den übrigen Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE)?

Die Dauer einer Firmengründung in den Vereinigten Arabischen Emiraten - unabhängig davon, ob Sie im Staatsgebiet eines Emirats oder in einer Freihandelszone gründen - hängt im Wesentlichen von dem Unternehmensgegenstand der neu zu errichtenden Firma und von der Identität der Gründungsgesellschafter ab. Treten als Gesellschafter natürliche Personen auf, sind weniger Dokumente zur Firmengründung beizubringen als im Fall der Gründung durch eine Gesellschaft. In der Regel nimmt die Zusammenstellung der Gründungsunterlagen in der richtigen Form und Sprache, die Prüfung des Antrags durch die zuständige Lizenzbehörde und die Suche nach einem geeigneten Büro die meiste Zeit in Anspruch. Als Faustregel können Sie mit zwei bis vier Monaten bis zum Abschluss einer Firmengründung rechnen.


Weitere häufig auftretende Fragen unserer Mandanten